Seite 1 von 1

Lagebesprechungsraum

BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 07:48
von Italiano Comando Supremo
Hier können sich alle italienischen Kommandeure
ungezwungen zu allen Themen unterhalten.

Re: Lagebesprechungsraum

BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 12:58
von Italiano Comando Supremo
Die Italiener spielten während des 2.WK eine tragische Rolle. Ebenfalls mit Großmachtfantasien ausgestattet, wurden sehr schnell ihre Grenzen wirtschaftlich und militärisch aufgezeigt.

Durch das Italien Thema soll etwas "exotische" Abwechslung zum etablierten deutschen Spielsystem geschaffen werden. Wenn es zeit- und spielhistorisch passt, dann sollen die Italiener später bei einer gemeinsamen OP mit den deutschen Truppen eine entsprechende Rolle spielen.

Bis dahin werden Basisfunktionen, Gliederungen und Kartenmaterial aufgebaut. In begrenztem Rahmen könnten auch kleine Missionen (Italien/Libyen betreffend) gespielt werden.

Weitere Ideen sind jederzeit willkommen.

Re: Lagebesprechungsraum

BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 14:47
von Größenwahn
Ggf. könnte man die die Decima Flottiglia Mas dort einbauen.



Einsätze der X. Flottiglia MAS Bbcode Spoiler On
Einsätze der X. Flottiglia MAS
(1941-1943)



GA.2 26.3.1941 Kreta
(MTM-Boote)
1. br. Kreuzer York 8250 ts =
2. nw. Tanker Pericles 8234 BRT +

BG.4 20.9.1941, Gibraltar
(SS Scire, SLC-Geräte)
1. br. Tanker Fiona Shell 2444 BRT +
2. br. Frachter Durham 10900 BRT =
3. br. Flottentanker Danbydale 15900 BRT +

GA.3 19.12.1941, Alexandria
(SS Scire, SLC-Geräte)
1. br. Schlachtschiff Valiant 30600 ts =
2. br. Schlachtschiff Queen Elizabeth 30600 ts =
3. br. Tanker Sagona 7554 BRT =
4. br. Zerstörer Jervis 1690 ts =

. 13./14.7.1942, Gibraltar
(Kampfschwimmer)
1. br. Frachter Meta 1575 BRT =
2. br. Frachter Shuna 1490 BRT =
3. br. Frachter Empire Snipe 2497 BRT =
4. br. Frachter Baron Douglas 3899 BRT =

. 29.8.1942, Alexandria
(MTM-Sprengboot)
1. br. Zerstörer Eridge 1690 ts +

. 15.9.1942, Gibraltar
(Kampfschwimmer)
1. br. Frachter Ravens Point 1787 BRT +

.BG.5 7./8.12.1942, Gibraltar
(Kampfschwimmer)
1. br. Schlachtschiff Nelson ---- f
2. br. Flugzeugträger Formidable ---- f
3. br. Flugzeugträger Furious ---- f

NA.1 12.12.1942, Algier
(SS Ambra; SLC-Geräte, Kapmfschwimmer)
1. br. Frachter Ocean Vanquisher 7174 BRT =
2. nw. Frachter Berto 1493 BRT +
3. br. Frachter Empire Centaur 7041 BRT =
4. br. Frachter Harmattan 4558 BRT =

BG.6 7./8.5.1943, Gibraltar
(Olterra; SLC-Geräte)
1. am. Frachter Pat Harrison 7491 BRT +
2. br. Frachter Mahsud 7540 BRT =
3. br. Frachter Camerata 4875 BRT =

Juli 1943, Alessandretta
(Kampfschwimmer)
1. Frachter Orion [Anm.1] 7000 BRT ?
2. br. Frachter Kaituna 4914 BRT =
3. no. Frachter Fernplant [Anm.2] 5274 BRT /

BG.7 3./4.8.1943, Gibraltar
(Olterra, SLC-Geräte)
1. no. Tanker Thorshövdi 9944 BRT +
2. am. Frachter Harrison Gray Otiz 7176 BRT +
3. br. Frachter Stanridge 5975 BRT =

Re: Lagebesprechungsraum

BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2017, 18:40
von Größenwahn
Falls sich noch jemand für die Regia Aeronautica findet, hier wären noch einige Einsatzbasen

Re: Lagebesprechungsraum

BeitragVerfasst: Mo 20. Nov 2017, 07:45
von Italiano Comando Supremo
Das italienische Oberkommando dankt für die nützlichen Informationen! Ungar.....

Re: Lagebesprechungsraum

BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 10:48
von Größenwahn
Einsatzkarte Mittelmeer.jpg

Re: Lagebesprechungsraum

BeitragVerfasst: Fr 23. Feb 2018, 17:14
von Gabino Pagano
Ich danke ihnen.
Das wird uns sehr helfen.

Re: Lagebesprechungsraum

BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 17:30
von Guderian
*der ObdH des deutschen Heeres kommt vorbei und lässt sich anmelden*

Meine Herren, ich würde Sie bitten mit den Italienischen Divisionen 133 und 9 in Jugoslawien Richtung Zminj vorzurücken.
Dies ist ein wichtiges Ziel für die Operation.

Heer grüßt.....

Re: Lagebesprechungsraum

BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 19:30
von Italiano Comando Supremo
Guten Abend Herr Generaloberst! Ungar.....

Sehr erfreut Sie zu sehen!

Nach Informationen unseres Nachrichtendienstes wurden sämtliche verbliebende Gegnerkräfte in Rijeka zusammen gezogen. Wir würden nun annehmen, dass aufgrund der bevorstehenden Kesselschlacht um Rijeka die Operation in kürzester Zeit beendet sein wird und der Gegner demoralisiert aufgibt. Ein Vorrücken der westlich stehenden Truppen erscheint uns deshalb nicht mehr erforderlich.

Das wurde auch in einer Meldung aus Ihrem Hause bestätigt. Wenn Sie sich bitte den letzten Absatz noch mal ansehen könnten:

viewtopic.php?f=547&t=5205&start=210#p316480